Wand- und Dachklimaanlagen Nachrüsten
Klimatechnik

Gutes Klima für Ihre Traktoren und Landmaschinen


Infolge der globalen Klimaerwärmung steigen die Temperaturen im Sommer teilweise auf bis zu 40 Grad. Bei der Arbeit in der Traktorkabine können Extremtemperaturen zu Unwohlsein, Nachlass der Konzentration und infolge zu einer Verminderung der Arbeitsleistung um bis zu 35 % führen. Gerade bei älteren Maschinen ohne Klimatisierung bleibt neben dem offenen Fenster oder vermehrten Schattenpausen kaum eine andere Abkühlmöglichkeit. Das vermindert nicht nur die effektive Arbeitszeit, sondern kann auch Probleme mit Staub, geringer Luftzirkulation, Zugluft oder Insekten verursachen.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen Wand- und Dachklimaanlagen zum einfachen Nachrüsten für Ihre Maschine sowie Wartungstipps vor.

Minimale Anschaffungskosten, maximaler Komfort

Die Nachrüstung einer integrierten Klimaanlage ist in vielen Fällen aufwändig und kostenintensiv. Als Alternative werden seit einigen Jahren Dach- und Wandklimaanlagen angeboten, die sich einfach installieren lassen.

Vorteile:

  • geringerer Anschaffungspreis im Vergleich zur integrierten Klimaanlage
  • einfache und schnelle Installation ohne Leitungsverlegung
  • kompakter Lieferumfang
  • kühlt auch bei stehendem Motor
  • geringer Platzverbrauch im Innenraum

Bauarten zur Dach- und Wandmontage

Je nach Platzangebot und technischen Gegebenheiten kann eine Dach- oder Wandklimaanlage verbaut werden. Grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Varianten nur darin, ob die Außeneinheit auf dem Dach oder an der Rückwand montiert wird. Bei beiden Modellen muss der Motor für die Nutzung nicht gestartet werden, die Stromversorgung läuft über den direkten Anschluss an die Batterie. Die verwendeten Dach- und Wandklimaanlagen sind mit einem elektrischen Vortex-Kompressor und einem Zweizylinder-Rotorkompressor ausgestattet, der für stabile Leistung und niedrigem Energieverbrauch ohne Schadstoffemission sorgt. Hinzu kommt eine intelligente elektronische Steuerung und verschiedene Betriebsmodi (manuell, automatisch und ECO), um das Energie-Effizienzverhältnis zu maximieren.

Zusätzliche Eigenschaften:

  • UV-beständiges Kunststoffgehäuse
  • Vielseitige Einsatzgebiete, z. B. Traktoren, Landmaschinen, etc.
  • Kompakte Größe, bestehend aus Innen- und Außeneinheit
  • Temperaturregulierung mithilfe einer Funkfernbedienung

PRILLINGER führt Dach- und Wandklimaanlagen zum nachträglichen Einbau in Ihre Landmaschine im Sortiment und sorgt mit Über-Nacht-Lieferung für kühle Arbeitstage schon am nächsten Werktag.

Dachklimaanlagen
Dachklimaanlagen
Anzeigen
Wandklimaanlagen
Wandklimaanlagen
Anzeigen

Lange Lebensdauer durch regelmäßige Wartung

Dach- und Wandklimaanlagen müssen, wie alle Klimaanlagen, regelmäßig gewartet und servisiert werden, um unangenehme Gerüche oder Schimmelbildung zu vermeiden. Für rasche und zusätzliche Reinigung zwischendurch können spezielle Reinigungssprays verwendet werden. Diese sorgen für eine sofortige Bekämpfung schädlicher Bakterien und Gerüchen in Ihrer Klimaanlage.

Zusätzlich sollte regelmäßig ein Klimaservice vom Profi durchgeführt werden. Mithilfe von speziellen Service- und Reinigungsgeräten werden die Leitungsschläuche gereinigt und Kältemittel ordnungsgemäß nachgefüllt bzw. ersetzt.

Mehr über langlebige Geräte für professionelle Fahrzeug-Dienstleistungen erfahren Sie im Beitrag TEXA: Innovative Produkte für Fahrzeugdiagnose, Klimaservice und Desinfektion.